Tischtennis mit 12 Bällen

Am 25.2.2010 lief im Fernsehen die Folge „Das Zaubercollege – Teil 2“ der Serie „Die Zauberer vom Waverly Place“.  Dort fand ein „12 Ball Tournament“ statt, ein abgefahrenes Tischtennisspiel an einer 5-seitigen Tischtennisplatte.

Tischtennis bei den "Zauberern vom Waverly Place"

Die Spieler haben beidhändig mit Doppel-Tischtennisschlägern gespielt und aus einem Loch in der Mitte der Platte hat eine Zauberhand immer mehr Bälle ins Spiel geworfen, bis 12 im Spiel waren.

Das "12 Ball Tournament" in der Folge "Das Zaubercollege – Teil 2"

Tischtennis bei den "Zauberern vom Waverly Place"

Hier sind rechts die beiden Doppelschläger zu sehen.

Infos zur Serie „Die Zauberer vom Waverly Place“ (orig. Wizards of Waverly Place) bei Wikipedia.

Dankeschön an J.H. für die Infos und die Photos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s